Process Integration Manager (m/w) Komponentenproduktion

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (BSc- oder MSc) Ingenieurwissenschaften (Elektrotechnik, Maschinenbau, Mikrotechnik etc.) oder Physik
  • Erfahrung in der Halbleiterindustrie oder Kenntnisse zu Halbleiter-Produktionsprozessen sowie Interesse und Erfahrung in der statistischen Datenauswertung
  • Rasche Auffassungsgabe, wissbegierig und lösungsorientiert
  • Effiziente, kommunikative und umsetzungsstarke Persönlichkeit

Ihre Aufgaben

Sensirion bietet Ihnen täglich viele spannende Herausforderungen. Zusammen mit hochmotivierten und interdisziplinären Teams setzen Sie neue Massstäbe im Bereich der Sensortechnik. Ihr zukünftiger Vorgesetzte, Reinhard (Bereichsleiter Wafer Processing & Assembly), erzählt Ihnen im Folgenden was Sie erwartet.
Personenbild

Was sind die konkreten Aufgaben?

Process Integration Management trägt die technische Verantwortung für die bei der Herstellung unserer Produkte erforderlichen Prozessabschnitte. Wir betreuen die Einführung neuer Produkte (Ramp-Up) in der Produktion und verbessern kontinuierlich die Ausbeute sowie die Herstellkosten in der laufenden Fertigung, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Im Tagesgeschäft werden Sie die laufende Fertigung betreuen und zeitnah Entscheidungen treffen. Prozessänderungen (ECR Engineering Change Request) müssen dokumentiert werden. Ebenso gehört die Betreuung von Spezialserien, Reporting, Sperrlager- und Dispositionsentscheidungen zu Ihren täglichen Aufgaben.

Was sind die tagtäglichen Herausforderungen?

Wird Material aufgrund eines Fehlers gesperrt, gilt es herauszufinden, was zum Fehler geführt hat. In Zusammenarbeit mit den Kollegen wird entschieden, ob und welche Verbesserungsmassnahmen eingeführt werden können, um die Produktionsausbeute zu erhöhen oder die Prozesse stabiler zu machen. Dabei sind Objektivität, Kommunikationsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen Voraussetzungen, um mit den verschiedenen Gruppen zusammenzuarbeiten und den Ansprüchen gerecht zu werden

Was sind die tagtäglichen Herausforderungen?

Wird Material aufgrund eines Fehlers gesperrt, gilt es herauszufinden, was zum Fehler geführt hat. In Zusammenarbeit mit den Kollegen wird entschieden, ob und welche Verbesserungsmassnahmen eingeführt werden können, um die Produktionsausbeute zu erhöhen oder die Prozesse stabiler zu machen. Dabei sind Objektivität, Kommunikationsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen Voraussetzungen, um mit den verschiedenen Gruppen zusammenzuarbeiten und den Ansprüchen gerecht zu werden
Über Sensirion
Benefits
Kontakt
Arbeitsort
 

Über Sensirion

Sensirion steht für Hightech, Innovation und Spitzenleistungen. Das Schweizer Unternehmen ist der international führende Hersteller von hochwertigen Sensorlösungen zur Messung und Steuerung von Umweltparametern und Durchfluss. Die Sensoren werden weltweit millionenfach in der Automobilindustrie, der Medizintechnik und der Konsumgüterindustrie eingesetzt und tragen zur stetigen Verbesserung von Gesundheit, Komfort und Energieeffizienz bei. Mit der Sensorik leistet Sensirion einen aktiven Beitrag an eine smarte und moderne Welt.

Benefits

  Weiterbildungen und diverse Kursangebote
  Unfallversicherung mit privaten Leistungen weltweit
  Vergünstigungen im öffentlichen Verkehr
  2 Personalrestaurants, kostenlose Früchte und Getränke
  Fitness, umfangreiches Angebot an Indoor- und Outdoor-Sport
  Social Events, von Board Game Night bis Freitagsbier
  Mitarbeiterbeteiligung,
Engagement wird honoriert
  Günstiger Mobilevertrag

Ihr Kontakt für diese Stelle

Kontakt
Constanze Haibach Kontakt für diese Stelle
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde versandt.

Folgen Sie uns

Sensirion AG
Laubisrütistrasse 50
8712 Stäfa
Switzerland

info@sensirion.com
www.sensirion.com