Process Engineer (m/w) im internationalen Umfeld

Ihr Profil

  • Guter Abschluss (BSc/MSc/PhD) in den Fachbereichen Materialwissenschaften, Maschinenbau, Mikrosystemtechnik, einer vergleichbaren Ingenieurswissenschaft oder Physik
  • Freude an komplexen Produktionsanlagen und der Integration von Automation, Hardware und Software
  • Interesse am Etablieren von Herstellungsprozessen an verschiedenen Standorten und an interkultureller Zusammenarbeit
  • Erfahrung im Bereich von Kunstoffverbindungstechniken von Vorteil

Ihre Aufgaben

Sensirion bietet Ihnen täglich viele spannende Herausforderungen. Zusammen mit hochmotivierten und inter-disziplinären Teams setzen Sie neue Massstäbe im Bereich der Sensortechnik.
Ihre zukünftige Kollegin, Simone (Junior Process Engineer), erzählt Ihnen im Folgenden aus ihrem Arbeitsalltag.
Personenbild

Was sind die konkreten Aufgaben?

Als Teil des Teams entwickle ich Prozesse zum Aufbau von Sensormodulen. Herausfordernde Fragestellungen, enge interdisziplinäre Teamarbeit und vielfältige Aufgaben, charakterisieren meine Arbeit. Konkret geht es dabei um die Planung, Auslegung und Umsetzung von neuen Prozessen. Hierbei lege ich auch selber Hand an, teste die dazugehörigen Betriebsmittel und mache Datenanalysen. Nach Inbetriebnahme ist es für mich motivierend und etwas Besonderes das finale Produkt vom «Band» laufen zu sehen.

Was sind die tagtäglichen Herausforderungen?

Für uns ist es wichtig in komplexen Prozessflüssen, einerseits ein tiefes Verständnis einzelner Prozesse für eine optimale Auslegung zu entwickeln, dabei aber andererseits den Gesamtüberblick nicht zu verlieren. Letzteres hilft, um in einem jungen dynamischen Umfeld flexibel mit neuen Anforderungen umzugehen. Kreativität und Pragmatismus können hier gute Berater sein. So entwickle ich mich auch persönlich immer weiter.

Was sind die tagtäglichen Herausforderungen?

Für uns ist es wichtig in komplexen Prozessflüssen, einerseits ein tiefes Verständnis einzelner Prozesse für eine optimale Auslegung zu entwickeln, dabei aber andererseits den Gesamtüberblick nicht zu verlieren. Letzteres hilft, um in einem jungen dynamischen Umfeld flexibel mit neuen Anforderungen umzugehen. Kreativität und Pragmatismus können hier gute Berater sein. So entwickle ich mich auch persönlich immer weiter.
Über Sensirion
Benefits
Kontakt
Arbeitsort
Weitere interessante Stellen

Über Sensirion

Sensirion steht für Hightech, Innovation und Spitzenleistungen. Das Schweizer Unternehmen ist der international führende Hersteller von hochwertigen Sensor- und Softwarelösungen zur Messung und Steuerung von Umweltparametern und Durchfluss. Die Sensoren werden weltweit millionenfach in der Automobilindustrie, der Medizintechnik und der Konsumgüterindustrie eingesetzt und tragen zur stetigen Verbesserung von Gesundheit, Komfort und Energieeffizienz bei. Mit der Sensorik leistet Sensirion einen aktiven Beitrag an eine smarte und moderne Welt.

Benefits

  Mitarbeiterbeteiligung, Engagement wird honoriert
  Weiterbildungen und diverse Kursangebote
  2 Personalrestaurants, kostenlose Früchte und Getränke
  Fitness, umfangreiches Angebot an Indoor- und Outdoor-Sport
  Vergünstigungen im öffentlichen Verkehr, kostenlose Parkmöglichkeiten
  Unfallversicherung mit privaten Leistungen weltweit
  Günstiger Mobilevertrag für die gesamte Familie
  Social Events, von Board Game Night bis Freitagsbier

Ihr Kontakt für diese Stelle

Kontakt
Désirée Widmer Kontakt für diese Stelle
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde versandt.

Folgen Sie uns

Sensirion AG
Laubisrütistrasse 50
8712 Stäfa
Switzerland

info@sensirion.com
www.sensirion.com

Weitere interessante Stellen

R&D Process-Engineer (m/w) MEMS für Mess- und Prüfprozesse

| Stellen-Nr.: 1422 | Arbeitsort: Schweiz

R&D Engineer (m/w) für Sensorkalibration

| Stellen-Nr.: 1433 | Arbeitsort: Schweiz

R&D Engineer (m/w) für Umweltsensoren

| Stellen-Nr.: 1391 | Arbeitsort: Schweiz